Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfallflucht in Bruckmühl

Fahrer demoliert Supermarktfenster und flüchtet

Bruckmühl - Ein Autofahrer hat in Bruckmühl das Fenster eines Edeka-Marktes stark beschädigt und sich anschließend einfach aus dem Staub gemacht. Die Polizei bittet um Mithilfe:

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 19.-20. Mai, stieß der Fahrer eines vermutlich weißen Mercedes gegen eine drei mal zwei Meter große Fensterscheibe des Edeka-Marktes in Bruckmühl in der Wernher-von-Braun-Straße 2. 

Durch den Anstoß erlitt die Scheibe zahlreiche Sprünge und muss ausgetauscht werden. Der Fahrer des Verursacherfahrzeuges entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Nach Angaben des Marktleiters wird der Austausch der Scheibe einige Tausend Euro betragen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Aibling unter der Telefonnummer 08061/90730 zu melden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare