86-Jährige auf Abwegen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Götting - Eine 86-Jährige ist in Götting allein, mit nur einem Schuh und ohne Jacke, umhergeirrt. Glücklicherweise wurde sie von zwei Göttingerinnen gefunden.

In der Nacht von Montag auf Dienstag irrte eine 86-jährige Bruckmühlerin allein auf den Straßen von Götting umher. Die an Altersdemenz leidende Frau war bei Temperaturen um den Gefrierpunkt nur leicht bekleidet, außerdem hatte sie einen Schuh verloren.

Zwei aufmerksame Göttinger Bürgerinnen, die gerade auf dem Weg zur Arbeit waren, entdeckten die Frau und kümmerten sich bereitwillig um sie. Bis zum Eintreffen der Polizei wärmten sie die unterkühlte Dame mit einer Decke in ihrem Pkw auf.

Die Polizei übergab die Frau schließlich wohlbehalten an die Familienangehörigen. Dort war sie einige Stunden zuvor unbemerkt ausgebüchst.

Dank gilt den beiden Damen, die durch ihr Handeln schlimmere Folgen verhindern konnten.

Pressebericht Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser