Waschpulver im Brunnen

Bad Aibling - Ausgerechnet Waschmittel schütteten Unbekannte in der Nacht auf Donnerstag in den Brunnen des Ludwigskreisels. Das Wasser muss nun komplett ausgelassen werden.

In der Nacht von Mittwoch, 15. Juni, auf Donnerstag, 16. Juni, schütteten unbekannte Täter in Bad Aibling eine große Ladung Waschpulver in den Brunnen auf dem Ludwigskreisel in der Rosenheimer Straße.

Da das Wasser nun ausgelassen und der Brunnen gereinigt werden muss, entstand dadurch ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung.

Die Polizeiinspektion Bad Aibling sucht unter der Telefonnummer 08061 / 9073-0 Zeugen, die in der genannten Zeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise auf den oder die Täter geben können.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser