Schrottauto geht in Flammen auf

Buchbach - Am Wochenende wurde die Feuerwehr wegen eines brennenden Autos zur Staatsstraße 2086 gerufen. Die Ursache für das Feuer ist noch völlig unklar.

Am Samstag, 24.08.13, gegen 22.30 Uhr wurde bei der Integrierten Leitstelle Traunstein ein brennender Pkw an der Staatsstraße 2086 gemeldet. Die Feuerwehr Buchbach rückte anschließend mit 13 Mann aus und hatte den Wagen und einen angrenzenden Zaun eines dortigen Anwesens rasch abgelöscht.

Bei dem Wagen handelte es sich um einen VW, der bereits vor dem Brand als Schrott-Fahrzeug ausgewiesen war und eigentlich bereits vom Halter des Wagens hätte entfernt werden sollen.

Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Der Zaun brannte zum Teil nieder. Der entstandene Schaden lässt sich bislang noch nicht beziffern.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser