Um vor Langfingern gut geschützt zu sein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Präventionsmaßnahme gegen Taschendiebe: Die Bundespolizei wird am Sonntag für Fragen zur Verfügung stehen und Tipps geben.

Insbesondere im vorweihnachtlichen Gedränge haben "Langfinger" ein leichtes Spiel und suchen bewusst Orte wie zum Beispiel Bahnsteige und Bahnhofshallen für ihre diebischen Vorhaben auf. Deshalb informiert die Rosenheimer Bundespolizei am Sonntag (8. Dezember) direkt vor Ort, wie sich Reisende bestmöglich vor Taschendieben schützen können.

Bei der Präventionsveranstaltung zum Thema T"aschendiebstahl im Schienenverkehr" stehen die Bundespolizisten in der Zeit von 10 bis 17 Uhr für alle Auskünfte zur Verfügung. An ihrem Informationsstand in der Eingangshalle des Bahnhofs geben die Beamten - auch anhand von Flyern - wertvolle Tipps und Hinweise für den Reiseverkehr mit Taschen und Gepäck.

Quelle: Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Bundespolizei

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser