Biker erfasst Fußgängerin

Burghausen - Eine Fußgängerin wurde verletzt als ein 15-jähriger mit seinem BMX-Fahrrad auf den Bürgersteig wechselte. Sie musste im Krankenhaus behandelt werden.

Am Donnerstag, 10. Januar, um 17 Uhr, war ein 15-jähriger Schüler aus Burghausen mit seinem BMX-Fahrrad in der Elisabethstraße von der Fahrbahn auf den Gehweg gewechselt und wollte anschließend wieder auf die Fahrbahn zurück.

In diesem Moment trat eine 53-jährige Burghauserin aus einem Geschäft auf den Gehweg und wurde von dem Radfahrer erfasst. Beide kamen zu Sturz und die Fußgängerin verletzte sich hierbei so, dass sie in der Kreisklinik Burghausen behandelt werden musste.

Sachschaden entstand keiner.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser