20-Jähriger missachtet Vorfahrt - Unfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Ein 20-jähriger Kia-Fahrer hat am Freitag am Gewerbepark Lindach einem 75-jährigen Ford-Fahrer die Vorfahrt genommen. Die Bilanz: Zwei Leichtverletzte und 6000 Euro Schaden.

Am Freitag, 30. Mai, gegen 9.30 Uhr, fuhr ein 20-jähriger Fahrer eines Kia vom Gewerbepark Lindach in die bevorrechtigte Burgkirchener Straße ein. Dabei übersah er den von links kommenden Ford eines 75-jährigen Mannes und missachtete dessen Vorfahrt. Beide Fahrzeugführer versuchten einen Zusammenstoß durch Starkbremsungen zu verhindern, stießen jedoch im Einmündungsbereich massiv aneinander.

Der Fahrer des Ford wurde mit leichten Verletzungen in die Kreisklinik Burghausen gebracht. Der Fahrer des Kia verletzte sich ebenfalls leicht, bedurfte aber keiner weiteren medizinischen Versorgung.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser