Am Dienstag in Burghausen

Älterer Radfahrer sorgt für Rettungseinsatz

Burghausen - Ein älterer Radfahrer hat am Dienstag für einen Rettungseinsatz gesorgt. Er stürzte und verletzte sich schwer.

Am Dienstag gegen 11.40 Uhr, befuhr ein 72-jähriger Burghauser mit seinem Fahrrad den Radweg entlang der Burgkirchener Straße von Lindach in Richtung stadteinwärts. Auf Höhe Haus-Nr. 103 kam er alleinbeteiligt zu Sturz und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Altötting eingeliefert.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © red

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser