Unfall verursacht! Eine Fliege soll schuld sein!

Burghausen - Durch das Insekt soll ein Autofahrer so stark abgelenkt worden sein, dass er ein Auto auf der Vorfahrtsstraße nicht bemerkte und einen Unfall verursachte.

Am 30. Juli, gegen 12 Uhr, befuhr ein Autofahrer die Mozartstraße in Richtung Piracher Straße. Beim Überqueren der Kreuzung zur Marienbergerstraße übersah er ein Auto, das mit Vorfahrtsrecht in Richtung Stadtmitte unterwegs war.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Laut Angaben des Unfallverursachers war er durch eine Fliege im Fahrzeuginneren abgelenkt.

Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt rund 18.000 Euro. Verletzt wurde aber niemand.

Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser