Dunkle Kleidung wird Seniorin zum Verhängnis!

Burghausen - Ihre dunkle Kleidung wurde einer Seniorin zum Verhängnis: Ein Autofahrer übersah sie in der Dunkelheit und erfasste sie seitlich, was schwere Folgen für die Frau hatte.

Am Donnerstag, den 15. Januar gegen 18.35 Uhr, befuhr ein 51-Jähriger aus Burghausen mit seinem Audi die Robert-Koch-Straße in östliche Richtung. Auf Höhe der Wöhlerstraße überquerte gleichzeitig eine 85-Jährige aus Burghausen die Robert-Koch-Straße in südlicher Richtung. Der von links kommende Autofahrer bemerkte die dunkel gekleidete Frau zu spät und erfasste sie mit der rechten Fahrzeugseite, wobei die Frau mit dem Kopf gegen die A-Säule des Pkws schlug. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt und vom Notarzt in das Krankenhaus Altötting eingeliefert. Am Auto entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser