Unbekannter schlägt 13-Jährigen

Dieb verpasst 13-Jährigen Schlag ins Gesicht

Burghausen - Erst klauen dann zuschlagen: Ein 13-jähriger Schüler erwischte eine Person beim durchwühlen seiner Tasche.  Als der Junge den Dieb stellen wollte, bekam er einen Schlag ab.

Am Dienstag, den 11. August, gegen 18.45 Uhr, erwischte ein 13-jähriger Schüler aus Burgkirchen im Freibad Burghausen eine Person, die gerade seine Badetasche durchwühlte.

Der bisher unbekannte Täter flüchtete zunächst mit dem Handy des Geschädigten. Dieser verfolgte ihn über eine kurze Strecke. Dann blieb der Täter unvermittelt stehen und schlug dem Jungen mit der Faust ins Gesicht, woraufhin der 13-Jährige zu Boden ging.

Zeugen die den Vorfall beobachtet haben, werden dringend gebeten, sich bei der Polizei Burghausen zu melden unter 08677 9691-0.

Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser