Einbruch in die Keltenhalle

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - In der Nacht sind drei Täter in die Keltenhalle eingestiegen. Dort war nichts zu holen, was die Täter nicht von weiterer Sachbeschädigung abhielt.

In der Nacht vom 24. auf den 25. Januar stiegen drei unbekannte Täter in die zur Zeit ungenutzte Keltenhalle in der Burghauser Straße ein. In den Räumlichkeiten des ehemaligen Restaurants entleerten die Täter den Inhalt zweier Pulverfeuerlöscher. Nachdem nichts weiter zu holen war, verließen sie den Gebäudekomplex wieder, ohne etwas mitzunehmen.

An einer Türe und im ehemaligen Restaurant entstand Sachschaden in geringer Höhe. Täterhinweise nimmt die Polizei Burghausen unter 08677 / 9691-0 entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser