Zeugen gesucht:

Einbruch in Einfamilienhaus in Oberhadermark

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Zwei - vermutlich osteuropäische - Täter sind in ein Einfamilienhaus eingebrochen und dann mit einem blauen Auto geflüchtet. Die Polizei bittet die Bürger um Mithilfe:

Nach dem Einbruch in ein freistehendes Einfamilienhaus am Sonntagnachmittag, 24. März, im Burghauser Stadtteil Oberhadermark sucht die Kriminalpolizei Mühldorf nach Zeugen, denen zwei osteuropäische Männer in einem blauen Auto aufgefallen sind.

Am Sonntagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, sind bislang unbekannte Täter in ein freistehendes Einfamilienhaus im Burghauser Stadtteil Oberhadermark eingebrochen. Sie haben dabei einen Laptop und eine Digitalkamera erbeutet. Der Kriminaldauerdienst hat unverzüglich die Ermittlungen übernommen.

Aufgrund der ersten Erkenntnisse dürfte es sich bei den Einbrechern um zwei osteuropäische Männer handeln, die mit einem blauen Auto, eventuell mit ungarischer Zulassung, auf der B20 in südliche Richtung geflohen sind.

In diesem Zusammenhang bittet die Kriminalpolizei Mühldorf unter der Telefonnummer 08631/36730 um sachdienliche Hinweise:

Wer konnte am Sonntagnachmittag auffällige Personen oder Fahrzeuge, insbesondere ein blaues Auto mit ungarischem Teilkennzeichen BSC...?, im Burghauser Stadtteil Oberhadermark beobachten?

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser