Verkehrsunfall in Burghausen

Fahranfängerin (18) rammt Radlerin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Am Montag übersah eine 18-jährige Fahranfängerin eine Radfahrerin. Die 51-Jährige musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Am 10. April, gegen 12.45 Uhr, wollte eine 18-jährige Burghauserin mit ihrem Auto vom Parkplatz Spielgebirge nach rechts in die Mehringer Straße einbiegen. Dabei übersah sie eine von links kommende 51-jährige Burghauserin mit ihrem Fahrrad.

Das Auto stieß mit der Fahrzeugfront gegen das Hinterrad des Fahrrads. Die Radfahrerin kam zu Sturz und verletzte sich an der linken Schulter. Sie wurde mit leichten Verletzungen in das Krankenhaus Burghausen gebracht. Sowohl am Fahrrad als auch am Auto entstand nur geringer Sachschaden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser