Feuerwehreinsatz

Vermeintlicher Wohnungsbrand in Burghausen

Burghausen - Am Samstagabend rückte sowohl die Polizei als auch die Feuerwehr Burghausen und Altötting zu einem Wohnungsbrand an. Es brannte auf dem Balkon.

Gegen 21.30 Uhr wurde ein vermeintlicher Wohnungsbrand in der Unghauser Straße gemeldet. Einsatzkräfte der Feuerwehren Altötting und Burghausen, sowie der Polizei fuhren die Örtlichkeit an.

Vor Ort relativierte sich der Sachverhalt: Ein auf dem Balkon aufgestellter Grill setzte eine Sitzauflage in Brand. Die Situation war schnell bereinigt und es entstand lediglich ein kleiner Sachschaden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen 

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser