Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vor Disco: Mit Füßen ins Gesicht getreten!

Burghausen - Zu einer äußerst brutalen Schlägerei ist es in der Nacht auf Sonntag vor einer Disco gekommen. Zwei junge Männer wurden zum Teil schwer verletzt.

Am Sonntagmorgen, gegen 4.50 Uhr, wurden vor einer Diskothek im Burghauser Salzachzentrum zwei junge Männer von vier bis fünf unbekannten Tätern zusammengeschlagen und zum Teil schwer verletzt.

Die beiden Geschädigten standen gerade vor dem Eingangsbereich der Diskothek, als sie von den Tätern unvermittelt angegriffen und mit Fäusten geschlagen wurden. Einer der beiden ging dabei zu Boden und wurde danach von einem der Täter mehrfach mit den Füßen ins Gesicht getreten.

Die zwei Geschädigten mussten im Krankenhaus Burghausen ärztlich versorgt warden. Die Täter konnten unerkannt entkommen.

Die Polizei Burghausen hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. Zeugen der Schlägerei werden deshalb gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Burghausen unter der Telefonnummer 08677/9691-0 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare