Burghausen: Gerade nochmal gut gegangen

Brennende Zeitungen an Schule

Burghausen - Der Sachschaden ist nicht besonders hoch, doch es hätte auch schlimmer ausgehen können.

In der vorletzten Nacht haben einer oder mehrere bislang unbekannte Täter mehrere Zeitungsstapel in Brand gesetzt. Das Ganze ereignete sich gegen 0.50 Uhr in der Marienberger Straße an der Bushaltestelle zur dortigen Hans-Kammerer-Grundschule. Die brennenden Zeitungen wurden durch die Feuerwehr Burghausen gelöscht. 

Der hierdurch entstandene Sachschaden beläuft sich auf 50 Euro. Die Polizei Burghausen bittet mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer 08677/96910 zu melden.

Pressemitteilung Polizei Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser