Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Beim Einparken touchiert

Geschädigter Autofahrer fährt einfach davon

Burghausen - Bei einem Verkehrsunfall in der Robert-Koch-Straße touchierte eine 73-jährige Burghauserin eine anderen Verkehrsteilnehmer beim Einparken. Doch der Geschädigte fuhr einfach davon.

Am 4. Oktober ereignete sich gegen 11.50 Uhr ein Verkehrsunfall in der Robert- Koch-Straße in Burghausen. Eine 73-jährige Burghauserin wollte mit ihrem Pkw rückwärts aus einer Parklücke in den fließenden Verkehr einfahren. Dabei übersah sie einen Pkw-Fahrer, der als bevorrechtigter Verkehrsteilnehmer die Fahrbahn befuhr und touchierte diesen auf dessen rechten Fahrzeugseite. Der PKW-Fahrer hielt anschließend nicht an, um der Unfallverursacherin seine Personalien zu übermitteln. Zeugen des Verkehrsunfalls, sowie der geschädigte Pkw Fahrer, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Burghausen, Tel. 08677/9691-0, in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare