Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kurve geschnitten!

LKW-Außenspiegel beschädigt

Burghausen - Der bislang unbekannte Fahrer eines Sattelzuges beschädigte in einer Kurve auf der B20 den Außenspiegel eines entgegenkommenden LKWs. Nun bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise.

Am Dienstag, den 16. Oktober, gegen 4.45 Uhr, befuhr ein 25-jähriger Chieminger mit seinen LKW der Marke MAN die Bundesstraße 20 von Hochöster kommend in Richtung Burghausen. Ein unbekannter Lkw-Fahrer fuhr mit seinem Sattelzug von Burghausen kommend entgegen. Auf Höhe Sägmeister begegneten sich die beiden Fahrzeuge in einer Kurve. Hierbei überfuhr der Sattelzug die Mittellinie und streifte den Fahrerspiegel des Lkws, wodurch dieser beschädigt wurde. Der unbekannte Lkw-Fahrer setzte sein Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Burghausen unter der Telefonnummer 08677/9691-0.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare