Viel zu tun für die Polizei in Burghausen

Mann (54) fällt aus dem Fenster - schwer verletzt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Eine Nacht mit zahlreichen Einsätzen hat die Polizei hinter sich. Unter anderem fiel ein Mann aus einem Fenster in der Krankenhausstraße.

Um 0.51 Uhr am Samstag stürzte eine Person aus einem Fenster in der Krankenhausstraße in Burghausen. Der 54-jährige wurde hierbei schwer verletzt und durch das BRK in die Kreisklinik eingeliefert.

Weitere Einsätze der Polizeiinspektion

Schon um 19.46 Uhr wurde ein in Schlangenlinien fahrendes Auto zwischen Tittmoning und Kirchweidach gemeldet. Bei der Kontrolle des Fahrers wurde keine Trunkenheit festgestellt. Möglicherweise war er während der Fahrt etwas abgelenkt.

Ein ähnlicher Fall mitten in der Nacht um 1.32 Uhr. In der Burghauser Neustadt wurde ebenfalls ein stark Angetrunkener der Polizei gemeldet. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass der Mann nicht sturzbetrunken war, sondern dass lediglich dessen Rad beim Schieben umfiel.

Schlägerei am Ludwigsberg - Zeugen gesucht

Um 02.05 Uhr kam es zu einer Körperverletzung am Burghauser Ludwigsberg. Ein 22-jähriger Burghauser und ein 21-jähriger Emmertinger trafen auf dem Ludwigsberg auf einen 19-jährigen Burghauser. Es kam aus nicht näher bekannten Gründen zum Streit, der in Handgreiflichkeiten endete. Die Beteiligten wurden leicht verletzt. Mögliche Zeugen der Schlägerei werden gebeten, sich unter der Nummer 08677 / 9691-0 an die Polizei zu wenden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser