Unfall am Dienstag

Biker aus Burghausen verbremst und verletzt sich

Burghausen - Am Dienstag stürzte ein Motorradfahrer in der Robert-Koch-Straße und verletzte sich. An seinen Motorrad entstand Sachschaden.

Am 13. Juni, gegen 10.20 Uhr, befuhr ein 46-jähriger Burghauser mit seinem Kraftrad Suzuki von der Marktler Straße kommend die Robert-Koch-Straße Richtung stadtauswärts. Kurz vor der Einmündung Unghauser Straße verbremste er sich und kam zu Sturz.

Er zog sich hierbei eine Schulterverletzung zu und wurde mit Verdacht auf Gehirnerschütterung ins Krankenhaus Burghausen eingeliefert. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von circa 1000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Rainer Jensen (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser