Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nicht um Schaden gekümmert

Pkw in Burghausen angefahren und geflüchtet

Burghausen - Als eine 77-jährige Österreicherin zu ihrem geparkten Pkw in der Marktler Straße zurückkam, bemerkte sie einen tiefen Kratzer an der linken Seite ihres Fahrzeuges. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Mittwoch, 26. Juni, stellte eine 77-jährige Österreicherin ihren Pkw Seat/Altea XL, grau, um 09.30 Uhr in einer Parkbucht in der Marktler Straße 8 ab. Als sie nach einer knappen Stunde zum Fahrzeug zurückkam, stellte sie einen tiefen Kratzer auf der linken hinteren Seite fest. Der Kratzer zieht sich über die ganze linke hintere Türe. Ein Unfallverursacher konnte nicht festgestellt werden. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. 

Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Burghausen unter der Telefonnummer 08677/9691-0.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © (c) dpa (Symbolbild)

Kommentare