Mittags bereits betrunken

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Einmal mehr fasste die Polizei bei einer Verkehrskontrolle einen Alkoholsünder. Er hatte bereits früh am Tag zu viel getrunken.

Am Samstag, 29. Dezember, wurde um die Mittagszeit, ein Toyotafahrer in Burghausen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten beim Fahrer Alkoholgeruch fest. Der anschließend durchgeführte Alkotest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Die Weiterfahrt war somit beendet. Sein Fahrzeugschlüssel und sein Führerschein wurden sichergestellt. Im Anschluss wurde eine Blutentnahme in der Kreisklinik Burghausen durchgeführt.

Den 68-jährigen Burghauser erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und er darf bis auf weiteres kein fahrerlaubnispflichtiges Kraftfahrzeug mehr führen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser