Am Bordstein hängen geblieben

Radfahrerin bei Burghausen gestürzt

Burghausen - Beim Versuch mit ihrem Fahrrad von der Straße auf den Gehweg zu wechseln, blieb eine 59-jährige Frau aus Marktl am Bordstein hängen und stürzte. 

Am Donnerstag, den 19. April, gegen 5.30 Uhr, fuhr eine 59-jährige Radfahrerin aus Marktl mit ihrem Elektro-Fahrrad, Pedelec, von Haiming kommend in Richtung Burghausen. Auf Höhe des Golfplatzes wollte sie von der Straße auf den Gehweg fahren. Dabei blieb sie am Bordstein hängen und stürzte. Sie zog sich Verletzungen zu und wurde vom BRK in das Krankenhaus Altötting eingeliefert. Es entstand kein Sachschaden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser