Beifahrerin auf B20 bei Burghausen verletzt

Rumäne (35) rauscht über Kreisverkehr und kracht gegen Bäume

Burghausen - In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 0.30 Uhr, fuhr ein rumänischer Fahrzeuglenker auf der neugestalteten B20 von Burghausen in Richtung Marktl - mit Folgen:

Den dortigen Kreisverkehr übersah der 35-Jährige offensichtlich und überfuhr selbigen. Nach einer kurzen Schleuderfahrt prallte er auf der gegenüberliegenden Seite in die dortigen Bäume. Vorher überfuhr er noch ein Verkehrszeichen. 

Die Beifahrerin, eine 28-jährige Rumänin, wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser