Feuerwehr musste anrücken

Sauerei: Ölfilm auf dem Alzkanal entdeckt!

Burghausen - Am Dienstag wurde auf dem Alzkanal ein Ölfilm entdeckt. Sofort rückte die Werksfeuerwehr der Wacker Chemie an und versuchte die Verunreinigung zu beseitigen. Wo das Öl herkam:

Durch Mitarbeiter der Alzwerke wurde am 6. Oktober, gegen 8 Uhr, ein Ölfilm auf dem Alzkanal unmittelbar vor der Kraftwerksanlage in Burghausen festgestellt.

Die Verunreinigung wurde durch mehrere Dosen mit Ölen, Lacken und anderen Stoffen verursacht, die ein bislang unbekannter Täter im Alzkanal entsorgt hatte. Vermutlich hat dieser die Gegenstände im Bereich der Kanalbrücken zwischen Burgkirchen und Burghausen in den Kanal geworfen.

Der Ölfilm wurde durch die Werksfeuerwehr der Wacker Chemie gebunden. Da die entsorgten Dosen und Behältnisse verschlossen waren, kam es zu keiner größeren Verunreinigung des Kanalwassers.

Hinweise auf den Verursacher erbittet die Polizeiinspektion Burghauen unter Tel. 08677/96910.

Pressemittteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser