Pressemeldung Polizei Burghausen

Von 25-Jährigem geschubst - Burgkirchner (17) schlägt zu

Burghausen - Zu einer Schlägerei kam es am frühen Sonntagmorgen im GUM. Der flüchtende Schläger konnte noch eingeholt werden.

Am Sonntag, 27.01.2019 um 5 Uhr, wurde die Polizei Burghausen zur Diskothek GUM in Burghausen gerufen. Dort wurde ein 25-jähriger Burghauser von einem 17-jährigen Burgkirchner mit einem Faustschlag ins Gesicht verletzt, nachdem dieser ihn zuvor geschubst hatte. 


Als ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes schlichten wollte, flüchtete der Schläger, konnte aber eingeholt und der eintreffenden Polizeistreife übergeben werden. Der 17-Jährige wurde auf der Dienststelle im Einverständnis der Mutter an seine Schwester übergeben. 

Beide Beteiligte waren nicht mehr nüchtern, gegen den 17-Jährigen wird wegen Körperverletzung ermittelt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare