Pressemeldung der Polizei Burghausen

Schlüsselbund sturzbetrunken bei der Polizei abgeholt

Burghausen - Die Besitzerin eines gefundenen Schlüsselbunds wollte diesen an der Polizeidienststelle Burghausen abholen. Doch als sie dort eintraf, stellten die Beamten erheblichen Alkoholgeruch bei der Dame fest.

Am Donnerstag, dem 6. Dezember, gegen 20.20 Uhr wurde im Bereich des Salzachzentrums ein Schlüsselbund mit mehreren Schlüsseln, darunter ein Peugeot-Schlüssel aufgefunden und bei der Polizeiinspektion Burghausen abgegeben. Nach diesem Schlüsselbund wurde am Freitag, dem 7. Dezember, gegen 0.30 Uhr telefonisch bei der Polizeidienststelle nachgefragt. Als die Besitzerin diesen wenig später abholen wollte, wurde eine erhebliche Alkoholisierung festgestellt. Ein Alkotest ergab einen Wert von über 2 Promille. Der Schlüsselbund wurde der Geschädigten ausgehändigt, der Fahrzeugschlüssel jedoch, um eine Trunkenheitsfahrt zu verhindern, einbehalten.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser