Autofahrerin übersieht Radfahrerin in Burghausen

Altöttingerin erleidet bei Unfall schwere Kopfverletzung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Am Donnerstag übersah eine 72-jährige Autofahrerin eine Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß und die Radfahrerin zog sich schwere Kopfverletzungen zu.  

Am Donnerstag, 28.Januar, gegen 10.30 Uhr, wollte eine 72-Jährige aus Burghausen mit ihrem Pkw Daihatsu von der Ausfahrt der OMV-Tankstelle nach rechts in die Burgkirchener Straße einbiegen. Hierbei übersah sie jedoch eine von rechts kommende 57-jährige Frau aus Altötting, welche mit ihrem Fahrrad den kombinierten Rad-/Fußweg entlang der Burgkirchener Straße befuhr. 

Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam die Radfahrerin zu Sturz, wobei sie schwere Kopfverletzungen erlitt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von zirka 600 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser