Pressemitteilung der Polizei Burghausen

Unfallflucht in Burghausen - 3.000 Euro Schaden

Burghausen - Die Polizeiinspektion Burghausen bittet im Zusammenhang mit einer Unfallflucht vom vergangenen Wochenende um sachdienliche Zeugenhinweise.

Im Zeitraum vom 25. Januar, 13.30 Uhr, bis zum 26. Januar, 9.40 Uhr, wurde ein in der Straße „Platzl“ in Burghausen geparkter weißer VW Passat CC eines 38-jährigen Burghausers angefahren und folglich im hinteren linken Fahrzeugbereich beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro. Der unbekannte Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Hinweise auf den Verursacher oder auf das von ihm geführte Fahrzeug bitte an die Polizeiinspektion Burghausen (Tel.: 08677/9691-0).

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare