Verkehrsunfall in Burghausen

Autofahrerin (74) übersieht Radfahrerin (62) an Straßenkreuzung

Burghausen - Autofahrerin aus Burghausen übersieht Fahrradfahrerin beim Abbiegen, es kommt zum Zusammenstoß mit Personenschaden.

Die Meldung im Wortlaut


Am Donnerstagvormittag, 30. Juli, kam es an der Kreuzung Marktler Straße, Ecke Robert-Koch-Straße, zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Fahrradfahrerin. Die Fahrradfahrerin wurde leicht verletzt.

Gegen 10.20 Uhr befuhr eine 74-jährige Autofahrerin aus Burghausen die Robert-Koch-Straße in Richtung Marktler Straße. An der Kreuzung zur Marktler Straße bog die Fahrerin nach rechts ab. Zeitgleich querte eine 62-jährige Fahrradfahrerin aus Emmerting die Marktler Straße auf dem Fuß-/ Radweg. Zwischen dem Auto und der Fahrradfahrerin kam es zum Zusammenstoß.


Der Kreuzungsbereich ist mit einer Ampel geregelt. Laut Zeugenaussagen zeigte die Ampel für die Fahrradfahrerin „grün“. Die Fahrradfahrerin wurde leicht verletzt und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrrad und das Auto wurden nur leicht beschädigt.

Pressebericht der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare