Am neuen Kreisel Auto übersehen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Ein Opelfahrer wollte am Dienstag auf der B20 Richtung Haiming fahren. Beim Einfahren in den Kreisverkehr übersah einen BMW. Es kam zum Zusammenstoß.

Am Dienstag, 5. Februar, gegen 12.45 Uhr, befuhr ein 51-jähriger Haiminger mit seinem Opel die B 20 und wollte am neuen Kreisverkehr in Richtung Haiming fahren.

Hierbei übersah er jedoch einen von links kommenden BMW, der von einem 32-jährigen Töginger gesteuert wurde. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand jedoch ein Gesamtschaden von ca. 7.500, Euro

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser