Baggerschaufel trifft vorbeifahrendes Auto

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Eine Unaufmerksamkeit führte am Montag zu einem Unfall, als ein Minibagger mit seiner Schaufel ein Auto streifte. Die Insassen wurden verletzt.

Am Montag, 11. Juni, gegen 13.50 Uhr, befuhr eine 59-jährige Burghauserin mit ihrem Lancia die Piracher Straße in Richtung Lindach. Auf der rechten Fahrbahnrand befand sich ein Lkw mit Anhänger, auf dem sich ein Minibagger befand.

Der Minibagger wurde von einem 42-Jährigen aus Altötting bedient. Dieser drehte sein Fuhrhaus samt Schaufel in Richtung Fahrbahn und stieß dabei mit der Schaufel gegen den vorbeifahrenden Pkw.

Durch den Unfall wurden die Autofahrerin und ihr Beifahrer leicht verletzt und mussten mit dem Bayerischen Roten Kreuz in das Krankenhaus Burghausen verbracht werden. Am Auto entstand ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser