Vorfahrt missachtet

Zwei Verletzte bei Kreuzugscrash in Burghausen

Burghausen - Bei einem Unfall an der Glöcklhofer-Kreuzung wurden zwei Menschen leicht verletzt.

Die Pressemeldung in Wortlaut:

Eine 54-Jährige aus Burghausen wollte mit ihrem Mini die “Glöcklhofer-Kreuzung“ geradeaus überqueren. Die Ampel zeigte gelbes Blinklicht. Dabei übersah sie den vorfahrtsberechtigten Peugeot einer 49-Jährigen aus Burgkirchen, welche die Marktler Straße in Richtung Altstadt befuhr. 

Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß, wobei die 54-jährige Fahrerin nach rechts von der Fahrbahn geschleudert wurde und mit der Eingangstüre eines Geschäftes kollidierte.Sie wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Burghausen geborgen werden.

Sie wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht. Der Peugeot wurde nach rechts geschleudert und kam auf der Fahrbahn zum Stehen. Die 49-Jährige wurde ebenfalls mit leichten Verletzungen in eine Klinik verbracht. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 19.000 Euro.

Die Freiwillige Feuerwehr Burghausen war mit vier Fahrzeugen und 35 Mann am Einsatzort.

Pressebericht der Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT