Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

WM-Feier: Fan (29) beim Abklatschen verletzt

Burghausen - So hatte sich ein Burghauser die WM-Nacht bestimmt nicht vorgestellt: Beim Abklatschen mit einem Beifahrer fuhr der Autofahrer plötzlich los - und riss den 29-Jährigen um.

Am Montag, den 14. Juli, gegen 0.30 Uhr, klatschte ein 29-jähriger Burghauser als Fußgänger an der Kreuzung Robert-Koch-/Marktler Straße mit dem Beifahrer eines bisher unbekannten Pkw ab, um den WM-Titel zu feiern. Der Fahrzeugführer fuhr jedoch los und der Fußgänger wurde durch das Festhalten der Hand durch den Beifahrer umgerissen und verletzte sich dabei an der linken Schulter.

Er wurde mit dem Sanka in das Krankenhaus Burghausen eingeliefert. Hinweise auf den bisher unbekannten Pkw erbittet die Polizei Burghausen unter Tel. 08677/9691-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Kommentare