Mopedfahrerinnen (15) stürzen auf nasser Straße

Burghausen - Auf nasser Fahrbahn sind zwei 15-jährige Mädchen, die mit ihren Mopeds unterwegs waren, gestürzt. Verletzt wurden sie dabei zum Glück nur leicht:

Am 17. April, kurz vor 20 Uhr, befuhren zwei 15-jährige Mädchen jeweils mit ihrem Moped die Tiefgarage an der Marktler Straße. Unabhängig voneinander kamen sie auf der nassen, extrem rutschigen Fahrbahn zu Sturz und zogen sich dabei jeweils leichte Verletzungen zu. An den Mopeds entstand lediglich geringer Sachschaden von insgesamt circa 130 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser