Auf Fußgängerbrücke von Mofa gerammt

Burgkirchen - Das gibt Ärger: Eine 16-Jährige rauschte mit ihrem Mofa über eine Fußgängerbrücke und fuhr dabei eine 72-jährige Rentnerin zusammen:

Am Samstag, den 6. Oktober, gegen 17.45 Uhr, fuhr eine 16-jährige Burgkirchnerin verbotenerweise mit ihrem Kleinkraftrad auf der Fußgängerbrücke über die Alz von Burgkirchen in Richtung Gendorf. Auf dem Sozius befand sich ihre 15-jährige Freundin. Zur selben Zeit ging eine 72-jährige Frau ebenfalls auf der Brücke in Richtung Gendorf.

Etwa in der Mitte der Brücke kam es zwischen der 16-Jährigen und der Fußgängerin zu einem Zusammenstoß. Die Ursache und der genaue Hergang sind noch nicht geklärt. Im Anschluß kamen die Beteiligten zu Sturz. Dabei wurde die Fußgängerin schwer und die Kraftradfahrerin leicht verletzt. Die Fußgängerin wurde mit dem Rettungswagen ins Kreisklinikum Altötting verbracht. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser