Mofa fährt über 60 km/h schnell!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burgkirchen - Ein "wenig" zu schnell unterwegs war ein 16-Jähriger mit seinem Mofa. Das Kraftrad erreichte eine Spitze von mehr als 60 km/h!

Am Mittwochabend, 14. November, wurde ein Rollerfahrer durch eine Zivilstreife des Polizeieinsatzzuges Traunstein angehalten. Das Fahrzeug war mit zwei Personen besetzt. Wie sich bei der Kontrolle herausstellte, handelte es sich bei dem Roller um ein Mofa 25. Bei der Nachfahrt mit dem Dienst-Pkw wurde jedoch eine Geschwindigkeit von über 60 km/h festgestellt.

Der 16-jährige einheimische Fahrer konnte aber lediglich eine Mofaprüfbescheinigung vorzeigen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Zudem wurde die Weiterfahrt unterbunden. Dem Burschen wurde auferlegt, den Originalzustand des Gefährts wieder herzustellen.

Pressemitteilung Operative Ergänzungsdienste Traunstein

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser