Mit kanpp 2 Promille auf Motorrad unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burgkirchen - Ein 35-jähriger Motorradfahrer fuhr im Fichtenweg hin und her, bis der Motor ausging und er samt Motorrad umfiel - kein Wunder, bei der Alkoholisierung!

Am Freitag, den 22. November, fuhr gegen 21.50 Uhr ein 35-jähriger Burgkirchner mit seinem Motorrad auf dem Fichtenweg hin und her, bis schließlich an einem Parkplatz der Motor ausging und er im Stand aufgrund seiner Alkoholisierung umfiel.

Ein neuerliches Starten seines Motorrades gelang ihm nicht. Als die Polizei ihn vor Ort antraf, ergab eine Überprüfung einen Alkoholwert von 1,92 Promille.

Es erfolgte daraufhin eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung seines Führerscheines. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Pressemitteilung Polizei Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser