Fälle im Bereich der Altöttinger Polizeiinspektion

Zwei Mal Fahrerflucht und ein mutwillig zerkratzter Opel

Burgkirchen/Altötting/Neuötting - Die Polizei hatte in den vergangenen Tagen alle Hände voll zu tun. Gleich zwei Mal wurde Fahrerflucht begangen und ein Unbekannter zerkratzte mutwillig einen Opel Astra:

Unbekannter zerkratzt mutwillig Opel Astra

Zwischen Montag, dem 20. März, 17.15 Uhr, und Dienstag, dem 21. März, 7.15 Uhr, zerkratzte ein unbekannter Täter mutwillig mit einem spitzen Gegenstand die gesamte linke Fahrzeugseite eines schwarzen Opel Astra, der unter einem Carport an der Altgendorfer Straße in Burgkirchen an der Alz abgestellt war. 

Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro. Bitte um Hinweise an die PI Altötting, Telefonnummer 08671/9644-105.

Gleich zwei Mal Unfallflucht am Dienstag

Am Dienstag, den 21. März, zwischen 13 und 14.15 Uhr, stieß ein unbekannter Fahrzeuglenker auf dem Parkplatz des Reha-Zentrums an der Martin-Moser-Straße Altötting gegen den linken hinteren Kotflügel eines geparkten grauen Renault und entfernte sich anschließend vom Unfallort. Der entstandene Schaden beträgt ca. 800 Euro.

Ebenfalls am Dienstag, gegen 17.45 Uhr, stieß ein unbekannter Fahrzeuglenker vielleicht beim Ein-/Austeigen gegen die Beifahrertüre eines auf dem Parkplatz vor einem Möbelgeschäft an der August-Unterholzner-Straße in Neuötting parkenden VW Touran

Es entstand dadurch eine Delle in der Beifahrertüre. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle. 

Wer hat etwas bei den beiden Vorfällen beobachtet? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altötting unter 08671/9644-105.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser