Am Montagabend in Burgkirchen

Ohne Führerschein und im Drogenrausch? Polizei stoppt 21-Jährigen

Burgkirchen an der Alz - Ein 21-Jähriger war ohne gültigen Führerschein auf seinem Kleinkraftrad unterwegs, zusätzlich wies er drogentypische Auffälligkeiten auf.

Pressemeldung im Wortlaut:

Am Montag, den 8. April, gegen 21.30 Uhr, wurde ein 21-Jähriger aus Emmerting einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. 

Er war mit einem Kleinkraftrad auf der Staatsstraße 2356 von Burgkirchen in Richtung Mehring mit der für das Fahrzeug unproblematischen Geschwindigkeit von etwa 50 km/h unterwegs. 

Problematisch wurde es allerdings, als der Fahrer den dafür fälligen Führerschein vorzeigen sollte: er war nur im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung, und die reicht nicht aus. Im Verlauf der Kontrolle waren bei dem 21-Jährigen zudem drogentypische Auffälligkeiten erkennbar, was eine Blutentnahme in der Kreisklinik nach sich zog.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT