Unfall an Ostermontag

Vorfahrt genommen: Junge Frau rammt Citroen

Burgkirchen - Sie wollte auf die Staatsstraße bei Quick einbiegen. Doch dabei übersah sie einen anderen Wagen, es kam zum Crash!

Gestern Nachmittag gegen 14.45 Uhr wollte die 20-jährige Burghauserin mit ihrem Fiat in die Staatsstraße 2107 Richtung Burgkirchen einbiegen. Allerdings übersah sie einen Citroen, mit dem ein 45-jähriger Burghauser auf der vorfahrtsberechtigten Staatsstraße Richtung Burgkirchen unterwegs war. Beim Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 3000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Pressemitteilung Polizei Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © ddp

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser