Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei Burghausen sucht nach Zeugen

Fahndung ohne Erfolg: Geräte aus Werkstattraum geklaut

Burgkirchen/Eschlberg - Am Montag ist in ein Anwesen in Hintermehring eingebrochen worden. Der Wert der geklauten Gegenstände beträgt mehrere tausend Euro. Die Polizei bittet um Hilfe.

Die Abwesenheit der Bewohner eines landwirtschaftlichen Anwesens in Hintermehring nutzten Einbrecher und entwendeten mehrere Geräte aus einem Werkstattraum. Am 18.Januar um 09 Uhr verließen die Bewohner das Gelände und kehrten gegen 12 Uhr zurück. Dabei fiel ihnen ein weißer Kastenwagen auf, der aus der Hofeinfahrt kam und in Richtung Eschlberg/Burgkirchen fuhr. Der Eigentümer musste anschließend feststellen, dass das Vorhängeschloss der Werkstatttüre abgetrennt wurde.

Es wurden Gegenstände im Wert von rund 7000 Euro entwendet. Eine sofortige Fahndung inklusive Polizeihubschrauber verlief ohne Erfolg. Bereits vor 14 Tagen befanden sich am Anwesen drei Alteisensammler, die mit einem weißen Kastenwagen (rumänisches Kennzeichen) unterwegs waren und vermutlich die Örtlichkeit auskundschafteten. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Burghausen, Tel.: 08677-96910.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare