12-Jährige wollte Sie überholen

Frau (56) erleidet Prellungen und Gehirnerschütterung nach Radunfall

Burgkirchen - Am Mittwoch, den 21. März, kam es gegen 12.30 Uhr in Burgkirchen, Höhe Wendelsteinstraße 45, zu einem Zusammenstoß dreier Fahrradfahrer.

Eine 56-jährige aus Holzen fuhr mit ihrem Rad den nicht beschilderten Gehweg, als eine 12-jährige sie mit ihrem Fahrrad überholen wollte. Die 12-Jährige aus Burgkirchen berührte beim Überholvorgang die 56-jährige am Lenker, wobei beide zum Sturz kamen. Eine weitere 12-jährige kam durch den Zusammenstoß der beiden Fahrradfahrer ebenfalls mit ihrem Rad zu Sturz. 

Die 56-jährige kam mit Prellungen und einem Verdacht auf Gehirnerschütterung ins Krankenhaus. Ihr Fahrrad wurde leicht beschädigt. Die beiden 12-jährigen Schülerinnen blieben unverletzt. Auch deren Fahrräder wurden nicht beschädigt.

Pressemitteilung Polizeiinspketion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Maurizio Gamb (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser