Radlerin stürzt - Verursacher fährt weiter!

Burgkirchen - Als wenn nichts gewesen wäre: Während ein Unbekannter seine Fahrt einfach fortsetzte, lag eine andere Radlerin (79) verletzt am Boden.

Am Sonntagabend, gegen 18.45 Uhr, bog eine 79-jährige Radfahrerin vom Erlenweg nach links auf den kombinierten Rad-und Fußweg ab.

Unmittelbar nachdem sie eingebogen war, kam ihr auf ihrer Seite ein Mann mit seinem Herrenrad entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich sie nach rechts auf das Bankett aus und stürzte eine etwa ein Meter tiefe Böschung hinunter.

Dabei wurde sie leicht verletzt und kam deshalb zur ambulanten Behandlung ins Kreisklinikum Altötting.

Der entgegenkommende Radfahrer fuhr ohne anzuhalten weiter.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altötting. Die Telefonnummer lautet: 08671 / 96440.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser