Kurve geschnitten - ein Verletzter

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burgkirchen - Beim Linksabbiegen erwischte eine 30-jährige Citroen-Faherin mit einem anderen Auto zusammen. Dessen Fahrer war an diesem Unfall aber keineswegs unschuldig.

Am 6. März, gegen 13.15 Uhr, bog eine 30-Jährige mit ihrem Citroen vom Seilerring in zu engem Bogen nach links An der Straß ein und stieß dabei mit einem entgegenkommenden Daimler zusammen. Auf Grund der Spurenlage wurde festgestellt, dass dessen Fahrer, ein 46-jähriger aus Grafing, die Kurve geschnitten hatte.

Der Grafinger wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wurde zur weiteren Versorgung in die Kreisklinik Burghausen eingeliefert. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 5.500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser