Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schon wieder: Einbrecher suchen Kindergarten heim

Burgkirchen/Holzen - Wieder einmal wurde ein Kindergarten Schauplatz eines Verbrechens: Unbekannte verschafften sich Zutritt und stahlen Geld und elektronische Geräte.

Lesen Sie dazu auch:

Kindergärten im Visier von Einbrechern

In der Nacht vom 11. auf 12. Dezember suchten bislang unbekannte Täter den Paul-Gerhard Kindergarten in Burgkirchen/Holzen heim. Hierbei brachen sie mit brachialer Gewalt eine Terrassentür auf und drangen so ins Gebäude ein. Im Kindergarten hebelten sie dann weitere Türen und Schränke auf. Aus dem Büroraum und der Küche entwendete die Täter dann neben dem aufgefundenen Bargeld ein Laptop und eine Digitalkamera. Anschließend verließen die Einbrecher den Kindergarten wieder über die zuvor aufgehebelte Terrassentür. Hinweise erbittet die Polizei Burghausen unter Tel. 08677 / 96910.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare