Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfallflucht in Burgkirchen

Lkw-Fahrer touchiert Außenspiegel von Lkw und flüchtet

Burgkirchen - Bereits am letzten Donnerstag kam es zu einer Berührung zwischen zwei Lkw im Gemeindegebiet Burgkirchen. Dabei wurde der Außenspiegel des Pkw beschädigt. Der Lkw-Fahrer fuhr einfach weiter.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Bereits am Donnerstag, den 4. Juli, gegen 14.15 Uhr, befuhr ein 56-jähriger Burghauser mit seinem Lkw die Kreisstraße AÖ 25 von Bergham kommend in Fahrtrichtung Burghausen. Auf einer Kuppe kurz nach dem Weiler Brodstrumm kam ihm ein Lkw entgegen, dieser Lkw touchierte den Außenspiegel, wodurch dieser beschädigt wurde. Der Lkw-Fahrer fuhr einfach weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 300 Euro

Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Burghausen unter der Telefonnummer 08677/9691-0.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/Monika Skolimowska/ZB/dpa (Symbolbild)

Kommentare