Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei ermittelt in Burgkirchen

"Trinkgelage" endet mit Faustschlag gegen 80-Jährige

Burgkirchen - Am Samstag gegen 16 Uhr ließen sich mehrere junge Personen an der Ladezone zu den Geschäften an der Martin-Ofner-Straße nieder und leerten einen Kasten Bier. Eine 80-jährige Burgkirchnerin sprach die jungen Leute auf deren "Trinkgelage" an.

Daraufhin ging aus der Gruppe eine junge Frau auf die ältere Dame drohend los und schlug ihr mit der Faust ins Gesicht. Die ältere Dame flüchtete, die Personengruppe machte sich aus dem Staub. Die Burgkirchnerin wurde durch den Schlag an Nase und Lippe verletzt.

Bei der Täterin handelte es sich um eine etwa 20- bis 25-jährige Frau mit blonden gekräuselten schulterlangen Haaren. Sie war schlank und dürfte aus dem Raum Burgkirchen stammen. Hinweise zur Tat und zur Täterin erbittet die Polizeiinspektion Burghausen unter Telefon 08677/96910.

Pressemeldung Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare