Überschlag endet in Acker neben der Straße

Burgkirchen - Ein schwerer Unfall bei Rehdorf hat für Aufsehen gesorgt. Ein junger Mann überschlug sich mit seinem Wagen in einem Acker - und hatte Riesenglück:

Bereits am Freitag, 19. Dezember, gegen 8.30 Uhr, befuhr ein 25-Jähriger aus Unterneukirchen mit seinem Ford Mondeo die Kreisstraße AÖ 10 aus Richtung Hermann-Bräu kommend in Richtung Rehdorf. Hierbei kam er in einer Rechtskurve ins Schleudern und dadurch nach rechts von der Fahrbahn ab, wobei sich der Wagen überschlug und in einem Acker auf dem Dach liegen blieb.

Der Fahrzeugführer wurde hierbei glücklicherweise nicht verletzt. Am Fahrzeug entstand jedoch wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser